Lust auf einen Seitensprung?

Seitensprung 69 Geschichten

Seitensprung Lust ohne Frust: Wir leben nur einmal

Lebenslust & ein erfülltes Sexleben gehen Hand in Hand. Wenn es in der Ehe oder der Beziehung also nicht mehr so richtig klappen will, sucht sich die Lust am Leben einfach neue Wege. Dem entsprechend belegen Statistiken, dass über 30 % der Frauen und über 40 % der Männer regelmäßig fremdgehen. Werfen wir einen Blick auf ein Thema voller Geheimnisse, verborgener Leidenschaft und tiefer Begierde, damit wir die Freunde am Leben zu sein ohne schlechtes Gewissen feiern können.

SeitensprungWarum gehen Menschen fremd? Was bleibt das Faszinierende am Thema Seitensprung? In einer Zeit, in der Paare sich offen zur offenen Beziehung bekennen, Seitensprung-Portale eine riesige Nachfrage bedienen und untreue Frauen und untreue Männer die Boulevard-Blätter füllen (die Bild lässt grüßen), sind diese Fragen berechtigt. Einfache und pauschale Antworten gibt es hier natürlich nicht. Natürlich hat eine sexuelle Beziehung außerhalb der Partnerschaft stets den Reiz des Verbotenen, den eine Ehe in Normalfall nicht zu bieten hat. Ist der Reiz des Verbotenen und Unbekannten tatsächlich so viel stärker als Treue und das Vertrauen einer „alten Liebe“? Oft genug scheint da etwas dran zu sein, denn nicht nur notorisch Untreuen „passiert“ die eine oder andere Affäre.

Bei Männern berichten Studien immer wieder von zu wenig Abwechslung im eigenen Bett, als einen der zentralen Gründe. Langweiliger Sex mit der eigenen Frau erhöht die Bereitschaft der Männer zum Fremdgehen. Ein hoher Anteil der Männer, die offenlegten Ihre Freundin oder Frau betrogen zu haben, begründeten Ihre Untreue mit zu langweiligem Sex in der eigenen Partnerschaft.
Frauen hingegen sind da eher seelisch und emotional motiviert. Sie wenden den Blick vom Partner ab und schauen sich um, wenn sie in ihrer Beziehung zu wenig Anerkennung, Aufmerksamkeit oder Wertschätzung bekommen. Steht diese Zuwendung nun von einem anderen Menschen zur Verfügung, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass es vielleicht bald eine Affäre zu beichten gibt.
Wie bereits festgehalten lässt sich das Thema nicht ein paar Dutzend Zeilen erfassen: So sind es oft auch besondere sexuelle Vorlieben und sexuelle Phantasien, die eine Person um-, und damit in die Untreue treiben. Es mag Gründe geben, warum diese Praktiken und Erfahrungen in der eigenen Beziehung nicht ausgelebt werden können. So suchen Männer die Erfüllung Ihrer Wünsche z.B. bei einer anderen Frau oder eben außerhalb der Beziehung.

Lust auf einen Seitensprung

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Seitensprung69.

Diskret & Anonym

Wir schätzen deine Privatsphäre. Bei uns kannst du dein Profil privat und diskret halten,
indem du entscheidest wer deine Bilder sehen kann oder nicht.
Erlebe aufregende Dates ohne schlechtes Gewissen.

SeitensprungGleichermaßen betroffen und damit auch in der Begründung verbunden sind beide Geschlechter in der Frage ernsthafter Beziehungsprobleme. Besonders langjährige Partnerschaften können auf Schwierigkeiten treffen und Nähe, Verständnis und die Lust aufeinander gehen mit den Jahren zunehmend verloren. Routine schleicht sich ein. Streit bricht oft über banale Dinge aus und der gemeinsame Alltag verkommt zu flacher Eintönigkeit. Eigentlich gibt es kaum Inhalt, um den man den Partner in so einer Situation und Lage noch betrügen könnte. Ein „Sprung zur Seite“ lässt diesen Alltag – zumindest vorübergehend – vergessen und bringt Schwung ins eigene Leben zurück. Kurzum. Langanhaltende Beziehungsprobleme führen sehr oft zum Treuebruch.

Nicht vergessen werden sollte ein weiterer, verbreiteter Grund, der vielleicht überrascht: Rache! Fremdgehen aus Rache kommt verblüffend oft vor. Wenn der betrogene Partner von den Eskapaden erfährt ist Rache-Sex nicht selten die naheliegende Konsequenz. Diesem Ruf verfallen Frauen interessanterweise häufiger als Männer und die einschlägigen „der hat´s verdient“-Geschichten kennen wir wiederum nicht nur aus der Bild.

Schließlich sei auch noch der einmalige Ausrutscher erwähnt. „Gelegenheit macht Diebe“ heißt es im Volksmund und an aufregenden Gelegenheiten mangelt es im digitalen Zeitalter wahrlich nicht. Deutschland ist voll von Partys, weltbekannten Festen und Feierlaune und in Verbindung mit Alkohol wird aus einem Gespräch und Sympathie schnell mehr. Kommen noch körperliche Attraktivität und die entsprechende Party-Klamotte dazu, ist der One-Night-Stand nur noch eine gemeinsame Taxi-Fahrt (oder noch weniger weit) entfernt.

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Seitensprung69.

Lust auf einen Seitensprung

Der ultimative Fremdgehen-Guide für Mann und Frau

Damit das Fremdgehen nicht in einem Beziehungsdesaster voller Eifersucht & Stress endet, empfehlen sich einige clevere Tipps und Regeln. Wer sich die eine oder andere Leitlinie zu Herzen nimmt, kann Problemen aus dem Weg gehen. Natürlich – das versteht sich von alleine – gibt es dafür natürlich keine Gewähr:

  • Die erste und wichtigste Regel heißt: Safety first. Ungeschützter Sex mit Fremden ist leider auch bei uns in Deutschland keine Ausnahme. Viele denken, es wird schon nichts passieren. Dazu gilt ganz klar die Ansage: Ungeschützter Sex ist tabu! Kondome sind beim heißen, erotischen Abenteuer Pflicht und „ich machs ohne“ ist ein absolut stupides No-Go. Das HI Virus kennt keine Ausnahmen und AIDS , Syphilis oder Tripper lassen sich nicht wegdiskutieren. Darüber hinaus lassen sich diese Krankheiten gegenüber dem/der Partner/in wirklich schlecht bzw. tatsächlich gar nicht oder niemals erklären. Ganz zu schweigen von den schwerwiegenden gesundheitlichen, teils tödlichen Folgen bei einer Ansteckung und der unverzeihlichen Übertragung innerhalb der festen Partnerschaft. Ebenfalls gefährlich und nicht weniger erklärungsbedürftig sind Feigwarzen, Chlamydien oder Genital-Herpes. Leichtsinnigkeit ist völlig daneben. Lass dich nicht auf ungeschütztem Sex ein, so geil und verboten es auch sein mag. Das gilt selbstverständlich für beide Geschlechter.
  • Wisse zwischen Sextreff & Liebe zu unterscheiden. Klar darf Fremdgehen auch leidenschaftlich, emotional, voller Hingabe und heißem Gefühl ablaufen. Wenn du kannst solltest du es aber vermeiden, dich beim Seitensprung zu verlieben. Beim ersten Anzeichen von Verliebtheit solltest du die Reißleine ziehen. Droht aus der Affäre mehr zu werden, ist ein rechtzeitiger Rückzieher die beste Lösung. Auch dies gilt übrigens für beide Seiten. Andernfalls ist die Folge meistens das sichere Aus für die bestehende Beziehung. Im schlimmsten Fall kann der Seitensprungpartner den anderen sogar erpressen und aus Wut und Frustration alles auffliegen lassen. Diese Gefahr ist am größten, wenn ein Single im Spiel ist.

  • Der oder die passende ausgesuchte Geliebte ist schon die halbe Miete  Arbeitskollegen/innen, beste Freunde/innen oder der Familie nahestende Kandidaten und Kandidatinnen sind denkbar ungeeignet. Das endet meistens in einer Katastrophe für beide Seiten. Idealer sind Menschen, die weder zum Familien-, Freundes- oder Kollegenkreis gehören und  am besten in einer anderen Stadt wohnen. Kontakte zum eigenen Umfeld sollten gänzlich vermieden werden. Was gibt es da übrigens besseres als diskrete Seitensprung-Portale? Nichts!

  • Die richtige Location ist entscheidend. Wähle für deine Abenteuer nur Locations aus, an denen euch weder dein Partner noch gemeinsame Freunde und Bekannte zufällig begegnen könnten. Gut geeignet sind z.B. Hotels und Unterkünfte weit ab vom Wohnort. Wenn das Objekt der Begierde ein Single ist, kann auch dessen Wohnung infrage kommen. Das eigene Ehebett ist für Seitensprünge hingegen absolut tabu und öffnet der Verwicklung und möglichem Stress alle Türen. Auch im Streitfall kann der Ehebruch im eigenen Ehebett mitunter eine erschwerende Rolle spielen.
  • Zahle nur bar! Kreditkartenabrechnungen sind der naheliegendste und gefährlichste Faktor, um aufzufliegen. Erfährt der/die Partner/inn auf diese Weise von einer zuvor verschwiegenen Hotelbuchung oder einem Abendessen, kommt man sofort in Erklärungsnot.
  • In jedem Krimi wird es vorgemacht: Verschaffe dir ein gutes Alibi. Ein plausibles Alibi hilft dir dabei das fremde Liebesspiel zu verbergen. Um deine Abwesenheit z. B. am Wochenende zu begründen, ist etwa die gute alte Weiterbildung bestens geeignet. Während dieser Zeit bist du auch telefonisch nicht erreichbar. Eine Weiterbildung kann sogar glaubhaft über mehrere Tage gehen, doch die Geschichte muss Hand und Fuß haben. Vor allem bei einem eifersüchtigen Partner können Ungereimtheiten Argwohn schüren und du gerätst schnell in Erklärungsnot. Achte darauf, dass du bei nachvollziehbaren Angaben zum Alibi zumindest teilweise bei der Wahrheit bleibst. Übrigens: Veranstaltungen und öffentliche Termine lassen sich im Internet mit wenigen Mausklicks recherchieren. Du willst Spaß und Nervenkitzel und keinen kostspieligen Scheidungskrieg.
  • Achte auf die typischen Spuren, die dich verraten können und vermeide oder beseitige diese sorgfältig. Alle verräterischen Indizien fürs Fremdgehen wie Lippenstift, andersfarbige Haare auf der Kleidung und Ähnliches sind schwere Fehler. Schaffe diese Stolperfallen konsequent aus der Welt und vergiss es nicht. Besonders gefährlich sind moderne Kommunikationsmittel. Mehr als die Hälfte aller Seitensprünge kommen durch verräterische SMS oder E-Mail ans Tageslicht. Am besten du benutzt für die Kommunikation mit deinem Seitensprung ein separates Handy oder alternativ eine separate E-Mail-Adresse, die deinem/er Partner/in nicht bekannt ist. Firmen- und oder Familien-Mailadressen sind natürlich absolute Sperrzone.
  • Gib deinem Seitensprungpartner oder -partnerin niemals deine private Telefon- oder Handynummer. Am besten du benutzt ein anonymes Prepaid-Handy oder die internen Kommunikationsmöglichkeiten auf den Dating Portalen. Gib auch nicht deine Adresse bekannt. Im schlimmsten Fall steht die Affäre später vor deiner Haustür und die Sache platzt.

Unser guter Rat zum Abschluss:

Beichte deinem/er Partner/in den Seitensprung nicht. Solltest du nach dem Fremdgehen Schuldgefühle haben, schieb diese am besten schnell wieder beiseite. Versuche nicht dein Gewissen durch das Beichten des Seitensprungs zu erleichtern. Auch ein einmaliger Ausrutscher darf bei dir bleiben, denn warum sollte dir dein Gegenüber das eher verzeihen? Das Ganze wird nicht zum gewünschten Ergebnis führen und die Beziehung ist in den allermeisten Fällen beendet.

Sei verliebt in dein Leben. Genieße den aufregenden Reiz und den Hunger am Geheimnisvollen. Frei nach dem Motto: Ich bin voll und ganz Mensch und nicht Menschliches ist mir fremd. Viel Spaß am Dasein voller Lebensfreude wüscht dir dein Seitensprungportal Seitensprung69.de.

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Seitensprung69.

Lust auf einen Seitensprung

Diskret & Anonym

Wir schätzen deine Privatsphäre. Bei uns kannst du dein Profil privat und diskret halten,
indem du entscheidest wer deine Bilder sehen kann oder nicht.
Erlebe aufregende Dates ohne schlechtes Gewissen.

So einfach geht’s

Seitensprung

Schritt 1

Registriere dich kostenlos auf einer der erfolgreichsten Seiten, wenn es um diskrete Treffen und Seitensprünge geht. Lade Fotos von dir hoch und vervollständige dein Profil, um die anderen Kontakte auf dich aufmerksam zu machen. Wir sind absolut diskret. Du tauchst keinesfalls öffentlich auf. Nur du und weitere Kontakte, die das suchen was sie begehren. Und: Keine Angst. Wir hassen Spam genauso wie du!

Seitensprung

Schritt 2

Durchsuche seitensprung69.de nach diskreten Kontakten, die genau deinen Vorstellungen entsprechen. Du kannst nach Kriterien filtern, die dir wichtig sind.

Aktuell sind auf unserer Seite über 51.000 Kontakte angemeldet und es werden täglich mehr. Wenn dir jemand gefällt, kannst du ihn ganz einfach kontaktieren.

Wir helfen dir, die Kontaktaufnahme möglichst einfach zu gestalten.

Lebenslust & ein erfülltes Sexleben gehen Hand in Hand. Wenn es in der Ehe oder der Beziehung also nicht mehr so richtig klappen will, sucht sich die Lust am Leben einfach neue Wege.

Schritt 3

Mit unserem innovativen Messenger ist das Eis ganz schnell gebrochen – lass‘ die Person durch einen virtuellen Kuss wissen, dass du Interesse an „etwas mehr“ hast. Tausche Fotos aus und frage nach einfachen Seitensprüngen oder diskreten Treffen.

Ganz wie du willst.

Kundenbewertungen & Erfahrungen zu Seitensprung69.

Lust auf einen Seitensprung